Shiatsuschule für Frauen
Was ist Shiatsu ?

Wie wirkt Shiatsu ?

Was bewirkt Shiatsu ?

Kursinhalte

Veranstaltungsorte

Termine

Persönlicher Werdegang

Kontakt und 
Anmeldung
 
 
 
 

zurück zur Startseite

Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin

    -   Lernen, was gut tut   -

Das schätzen meine Teilnehmerinnen an der Ausbildung: 
-   Ich erfahre viel über körperlich-seelische Zusammenhänge.
-   Es tut mir einfach gut und entspannt mich.
-   Es schenkt mir wohlige Ruhe und Geborgenheit.
-   Es gibt mir Abstand vom Alltag.
-   Es zeigt mir in positiver Weise Grenzen auf.
-   Es unterstützt meine persönliche Entwicklung.

Die Ausbildungs-Wochenenden eignen sich auch gut für Frauen, die nicht mit einem Zertifikat abschließen, 
sondern etwas für ihre Energie und ihr Wohlbefinden tun möchten.

Dauer         10 Monate

Inhalte        Traditionelles Meridiansystem
                   5 Elemente - Theorie und Praxis
                   Arbeiten mit Ki
                   verschiedene Diagnoseformen
                   Fallstudien und Supervision

zeitlicher Ablauf    8 Wochenenden (Sa. und So.)
                   1 Wochenende mit praktischen Prüfungen und Fallstudien von Teilnehmerinnen
                   begleitend Übungsgruppe 1 x 3 Std. monatlich, Termine nach Absprache 

Abschluss    nach bestandener Prüfung Zertifikat als Shiatsu-Praktikerin

Termine       siehe hier

Teilnehmerinnenzahl begrenzt auf 6 Frauen